ProDirector XS2 web

Laser Projektor ProDirector XS2
Der kleinere und leichtere Laser Projektor

Auch unter beengten Raumverhältnissen bewährt sich unsere Technik bestens: Der kleinere und leichtere Laser Projektor „ProDirector XS2“ wird flexibel auf einem Stativ z.B. im Innenraum von Helikoptern eingesetzt, wenn komplexe Kabelverbindungen mittels Clickbond-Haltern verlegt werden. Das beschleunigt und vereinfacht den Workflow ungemein. Überall dort, wo eine aufwändige, fehlerfreie Positionierung von Werkteilen nötig ist, empfiehlt sich der Einsatz von computergesteuerter Laserprojektion. Lassen Sie sich inspirieren!

ProDirector XS2

Der ProDirector XS2 ist ein kompaktes System. Dieses System kann auch fest installiert werden. Seinen Vorteil hat dieses System allerdings in der Mobilität. Durch sein geringes Gewicht kann dieser Laser überall positioniert werden, wo Platzmangel herrscht. Entweder wird der ProDirector XS2 auf einem Stativ platziert oder mit den optionalen Klammersystemen von SL Laser an verschiedenen Positionen montiert. Das Einsatzgebiet ist für beengte Räumlichkeiten sowie für wechselnde Montagepositionen interessant. Dies ist zum Beispiel in Flugzeug- rümpfen, in Schiffsbauten, Waggons für Züge oder für die Montage von Kabelwegen und Halterungen der Fall. Den ProDirector XS2 gibt es mit grünem Laserlicht. Für beide Lasersysteme gilt, dass die Projektion aus jeder Richtung erfolgen kann. Die Projektion erfolgt mm-genau durch die Daten aus dem CAD auf die unterschiedlichen Oberflächen.
Die Projektoren können auch auf einem Schienensystem oder als ein mobiles Trolleysystem angeboten werden. Für jede Applikation werden die Lasersysteme nach Kundenwunsch, unter Berücksichtigung der zu erfüllenden Anforderungen, angepasst. Am Ende steht die perfekte kundenspezifische Lösung.


Der Laser Projektor

Die Daten dafür werden aus dem Konstruktions-CAD gewonnen. Die Reihenfolge der Darstellungen für die notwendigen Arbeitsschritte können der Reihe nach dargestellt und per Fernbedienung aufgerufen werden. Die Projektionsfarbe des Lasers Projektors ist Rot oder Grün. Ein einzelner Laserpunkt wird mit hoher Geschwindigkeit in zwei Richtungen (x, y) bewegt, so dass ein stehendes Bild entsteht. Das Gerät kann stufenlos aus jeder Richtung im Raum arbeiten und erlaubt so ein Nachrüsten in bestehende Prozesse ohne Beschränkungen.


Typische Anwendungen

  • Composite
  • Flugzeug-/Bootsbau
  • Holzfertigteile
  • Holzbearbeitung/Tischlerei
  • Baugewerbe
  • Steinindustrie
  • Spezial-Anwendungen


System Spezifikationen

Positioniergenauigkeit    ± 0,35mm bei einer Projektionsfläche von 4,5 x 4,5m² und 4 m Abstand (entspricht 60 °)
Projektionsfeld Horizontal: max. 80° Vertikal: max. 70°
Laser max. Ausgangsleistung: 5 mW (opt. 50 mW), Rot: 635nm Laserdiode, Grün: 532nm Diodengepumpter Festkörperlaser
Laserklasse   International: Klasse 2M nach IEC/EN 60825-1:2015-07 CE -zertifiziert, USA: Class IIIa nach 21CFR 1040 (CDRH)
Stromversorgung 80-240 VAC 50/60 Hz
Maße Länge 336 mm, Breite 117 mm, Höhe 180 mm, Gewicht 6,5 kg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.